Monclermantel.at » 10 Tipps für ein erfolgreiches Geschäftstreffen

10 Tipps für ein erfolgreiches Geschäftstreffen

  • von
Geschäftstreffen

Ein erfolgreiches Geschäftstreffen sollte Ihnen die Möglichkeit geben, neue Kunden zu gewinnen und einen wichtigen Vertrag, Partner zu gewinnen oder Ihre Beziehung zu vertiefen. Es verbessert auch das Image des Unternehmens und ermöglicht es Ihnen, gute Mitarbeiter zu gewinnen. Hier sind 10 Tipps, wie ein erfolgreiches Geschäftstreffen ablaufen sollte.

1. Gute Organisation des Treffens

Ein Geschäftstreffen sollte richtig vorbereitet werden, um die richtigen Bedingungen für das Gespräch zu schaffen. Viel wird vom Zweck des Treffens, der Form und der Anzahl der Personen abhängen, die daran teilnehmen werden. Die Inhaltsorganisation wird am wichtigsten sein. Sie müssen die Tagesordnung, das Thema und das, was wir sagen wollen, genau festlegen.

2. Vorbereitungen für ein Geschäftstreffen

Je wichtiger das Treffen, desto mehr müssen Sie sich darauf vorbereiten. Es ist gut, das Treffen in Phasen zu unterteilen und jede davon zu planen. Auf diese Weise können Sie den Kurs kontrollieren, was die Chance auf ein günstiges Ende erheblich erhöht. Es lohnt sich, vor dem Treffen ein wenig zu recherchieren und Initiative zu zeigen.

wien room escape

3. Pünktlichkeit

Pünktlichkeit ist ein absolutes Muss für ein erfolgreiches Geschäftstreffen. Dies ist die erste Gelegenheit, einen guten Eindruck zu hinterlassen und Respekt vor der eigenen Zeit und der Zeit des Gesprächspartners zu zeigen.

4. Die richtige Kleidung für das Meeting

Die Wahl des Outfits für das Meeting bestimmt unser Image. Es ist wichtig, dass wir unser Image kennen und geschickt ausrichten. Gut ist es, wenn das Outfit den Gegebenheiten des Meetings angepasst ist, es müssen nicht immer Bügelhosen und Krawatte sein – sofern es der Dresscode nicht verlangt

5. Unsere Körpersprache

Es ist wichtig, wie wir Hallo sagen oder in welcher Position wir während eines Geschäftstreffens sitzen werden. Die Körpersprache wird unsere Gefühle oder Absichten offenbaren. Es lohnt sich, die Signale der anderen Person gut zu lesen.

6. Stress beim Meeting

Viele Menschen sind vor einem Geschäftstreffen gestresst, was die freie Interaktion oft effektiv blockiert und verhindert. Durch den Verlust unseres Vertrauens verlieren wir auch die Kontrolle über den Verlauf der Sitzung. Daher ist es gut zu lernen, mit Stress umzugehen.

7. Wie spricht man in einem Meeting

Während eines Geschäftstreffens ist es nicht nur das, was wir sagen, sondern auch, wie wir es sagen. Deshalb lohnt es sich, ruhig zu sprechen, sich nicht auf die Meinung des Gesprächspartners einzulassen, auf den Punkt und konkret zu sprechen. Sie können sich auch einen Witz oder eine Abschweifung erlauben. Schauen wir in die Augen des Gesprächspartners, aber ohne zu übertreiben. Alles sollte sensibel und den Umständen entsprechend sein.

8. Materialien für die Teilnehmer

Wenn in den Sitzungen ein Projekt oder ein Thema besprochen werden soll, ist es gut, alle notwendigen Informationen im Voraus vorzubereiten. Materialien, die beispielsweise am Vortag gesendet werden, verbessern die Effizienz erheblich und verkürzen die Zeit des Meetings selbst.

9. Ort des Geschäftstreffens

Oftmals hat der Ort des Treffens einen Einfluss auf den Verlauf, daher ist es gut, die richtigen Bedingungen zu schaffen. Findet das Meeting in unserem Unternehmen statt, sind unser Image und unsere Professionalität von besonderer Bedeutung. Daher ist es wichtig, dass der Raum über die notwendige Ausstattung verfügt und alle Gäste problemlos beherbergen können.

10. Ende des Meetings

Wir werden ein erfolgreiches Meeting erkennen, wenn es endet, nicht wenn es beginnt. Am Ende des Treffens lohnt es sich, die wichtigsten Punkte zusammenzufassen und die wichtigsten Annahmen zu betonen.